Murecker Energiekreislauf

Energiekreislauf in Mureck

Der Energiekreislauf Mureck hat den World-Energy-Globe 2001 gewonnen. Dieses Projekt wurde aus über 1200 internationalen Projekten von einer Jury ausgewählt.

Die SEEG Mureck sowie die Nahwärme Mureck betreiben eine Biodieselanlage und ein Biomasseheizwerk zur Versorgung der Stadt mit Energie. In der Grenzstadt und Klimabündnisgemeinde Mureck wurde durch den Einsatz von Bioenergie in nur drei Jahren der CO2-Ausstoss um 70 % reduziert. Zahlreiche Besucher aus aller Welt kommen aus diesem Grund in die Bioenergieregion Mureck.

Die SEEG gilt als Pionier bei der Erzeugung von Biodiesel aus Raps- bzw. Altspeiseölen. Aus dem Problemstoff Altspeiseöl kann somit ein hochwertiger und verwertbarer Energieträger gewonnen werden.

Altspeiseölverarbeitung im Kreislaufprinzip „Von der Pfanne in den Tank“
Als weltweit erstes und lange Zeit einziges Unternehmen erzeugt die SEEG Biodiesel aus Altspeiseöl. Gemeinden und Gastronomiebetriebe können Mitglieder der Genossenschaft werden. Das Altspeiseöl wird gesammelt und zu Biodiesel verarbeitet (850 Liter Biodiesel aus 1000 kg Altspeiseöl).

Wärmeerzeugung für die Stadt Mureck „Vom Wald ins Wohnzimmer“
Die Nahwärme Mureck GmbH betreibt ein Biomasse-Heizwerk. Die Versorgung erfolgt durch zwei 2-MW-Heizkessel. An das 12 km lange Netz sind zahlreiche private sowie öffentliche Gebäude der Stadt Mureck angeschlossen. 85 % des Gesamtwärmeenergiebedarfs wird bereits abgedeckt.

Stromerzeugung „Die grüne Kraft aus der Steckdose“
Die Nahwärme Mureck betreibt weiters ein Blockheizkraftwerk, mit einer Leistung von 140 kW, welches aus Biodiesel und Rapsöl Strom erzeugt. Die elektrische Energie wird in das öffentliche Netz und die Wärme wird in das vorhandene Nahwärmenetz eingespeist.

Biogas „Vollversorgung der Region Mureck mit Strom und Wärme“
Zur Absicherung des Strombedarfes wird eine Biogasanlage mit einer elektrischen Leistung von 8.000 MWh und einer ebenso großen Wärmemenge betrieben. Als Rohstoff wird Wirtschaftsdünger und nachwasender Rohstoff, sowie Nebenprodukte der Biodieselerzeugung herangezogen.

Sonnen Energie BürgerInnen Anlage
www.sebamureck.at

Weitere Information zu diesem und anderen Themen unter:
www.seeg.at
www.energieschaustrasse.at